Bausparen

Nach Abschluss eines Bausparvertrages zahlen Sie, als Bausparer, Beiträge an die Bausparkasse. Ihre und die Beiträge anderer Bausparer derselben Bausparkasse fließen in einen großen Topf (die so genannte Zuteilungsmasse), aus dem später ausgezahlt wird. Wenn Sie eine Mindestsumme (meist ca. 40%) eingezahlt und eine bestimmte Wartezeit erfüllt haben, wird Ihr Bausparvertrag zuteilungsreif. Kurz: Sie können sich das angesammelte Sparguthaben plus Zinsen auszahlen lassen. Und Sie haben Anspruch auf ein Hypothekendarlehen, was nichts anderes ist als ein Kredit mit einer Immobilie als Sicherheit. Das Hypothekendarlehen können Sie, müssen Sie aber nicht, in Anspruch nehmen. Die Summe aus Sparguthaben und Hypothekendarlehen ergibt die so genannte "Bausparsumme", was für viele den eigentlichen Kern des Bausparvertrages darstellt. Zu den zentralen Bedingungen in Bausparverträgen zählt die Höhe des Guthabenzinses und die des Darlehenzinses, die Laufzeit und auch Spar-, Tilgungs- und Zuteilungsmodalitäten und nicht zuletzt die vereinbarte Bausparsumme.

Vorteile des Bausparens

  • Abhängig vom Einkommen erhält der Bausparer staatliche Förderung in Form der Wohnungsbauprämie und Arbeitnehmer-Sparzulage
  • Bereits bei Vertragsabschluss ist klar, zu welchen Bedingungen er das spätere Bauspardarlehen erhält
  • Der Darlehenszins wird über die gesamte Laufzeit hinweg als Festzins garantiert

Beispiel Bausparen

Berechnung für einen Single mit einem zu versteuerndem Jahreseinkommen von unter 17.900 € als Arbeitnehmer, einem monatlichen Sparbetrag von 80 € inkl. VwL, einer Bausparsumme von 16.500 €:

  • Vertragsbeginn: 30.01.2008
  • letzte Zahlung: 30.12.2014
  • Bausparsumme: 16.500,00 EUR

Monatliche Leistungen:

  • Sparbeitrag: 80,00 EUR
  • davon vermögenswirksame Leistungen: 40,00 EUR

Eckzahlen zum Bausparkonto:

  • Sonderzahlung: 0,00 EUR
  • gesamte Guthabenszinsen: 223,98 EUR
  • mögliche staatliche Förderung: 523,02 EUR
  • gesamte Entgelte: 339,84 EUR
  • mögliches Bausparguthaben: 7.127,16 EUR

Eckzahlen zum Bauspar-Darlehen

  • Darlehenszins p.a. effektiv 3,86%
  • Darlehensbeginn: 15.02.2015
  • Darlehensbeginn: 15.02.2015
  • Darlehensende: 30.05.2024
  • monatlicher Zins- und Tilgungsbeitrag: 99,79 EUR
  • Darlehensanspruch: 9.372,84 EUR